Skip to main content.

Hilfe & Beratung

Kennen Sie jemand der in der Abschiebehaft festgehalten wird? Hier finden Sie praktische Tipps und Hinweise wie Sie Personen in der Abschiebehaft unterstützen können.

Personen in der Abschiebehaft in Köpenick können grundsätzlich im Besucherraum der Anstalt besucht werden. Wie das geht und was dabei beachtet werden soll, steht beschrieben unter » Besuche.

Jeder Fall ist sehr unterschiedlich, deswegen können wir keine allgemeinen Hinweise geben. Am besten gehen Sie mit allen Unterlagen zu einer Beratungstelle für Flüchtlinge/AusländerInnen und lassen sich über die Möglichkeiten in Ihrem konkreten Fall beraten. Eine Liste mit Beratungsstellen, wo Sie meist kostenlos beraten werden, finden Sie unter » Beratungsstellen.

Zusätzlich ist es zu empfehlen einen Rechtsanwalt oder eine Rechtsanwältin zu konsultieren. Diese Beratung ist grundsätzlich mit Kosten verbunden, aber ist fast unverzichtbar in den Verhandlungen mit der Ausländerbehörde. Hier finden Sie eine Liste mit Rechtsanwälte/-innen, die spezialisiert sind im Ausländerrecht und mit denen wir sehr gute Erfahrungen gemacht haben » RechtsanwältInnen.